Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Peter Dirscherl ist Facharzt und Kinderpsychologe
Peter Dirscherl, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

In unsere Praxis kommen Kinder und Jugendliche aus ganz unterschiedlichen Gründen. Sie können Schwierigkeiten in der Schule haben, in der Familie, im Alltag mit seinen stetig wechselnden Herausforderungen oder an einer schweren psychischen Erkrankung leiden. Gemeinsam ist ihnen, dass sie mit professioneller Hilfe durch speziell ausgebildete Ärzte und Therapeuten versuchen ihre Probleme in den Griff zu bekommen.

Wir arbeiten mit einem Team aus Psychologen und Therapeuten unter ärztlicher Leitung

Unser erfahrenes Team besteht aus Kinder- und Jugendpsychiatern, Psychologen, Psychotherapeuten, Pädagogen, Sozialarbeitern, Kunsttherapeuten und Musiktherapeuten. Unter ärztlicher Leitung verbinden wir unser vielseitiges Know-how, um eine umfassende Diagnostik und Therapie zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, jeden Patienten auf die für ihn beste Art und Weise zu unterstützen und zu behandeln.

Unser Ansatz verschiedene Therapieformen zu verknüpfen wird als multimodale Therapie bezeichnet. Die therapeutischen Angebote werden so aufeinander abgestimmt, dass sie sich in ihrer therapeutischen Wirkung ergänzen und verstärken. So kann dieses therapeutische Vorgehen zum Beispiel gleichzeitig einzeltherapeutische, gruppentherapeutische, familientherapeutische und ergotherapeutische Sitzungen sowie im Bedarfsfall eine unterstützende medikamentöse Behandlung umfassen.

Im Rahmen der Versorgung nach der Sozialpsychiatrie-Vereinbarung (SPV) können wir Kinder und Jugendliche mit Therapiebedarf langfristig, stabil und qualifiziert therapeutisch begleiten.

_______________________________________________________________________________________________

Peter Dirscherl hat die Berufsbezeichnung Arzt in Deutschland erworben
und ist Mitglied der Ärztekammer Berlin, welche zusammen mit dem Landesamt für Gesundheit und
soziales Berlin (LaGeSo) als Aufsichtsbehörde fungiert.
Die Praxis ist zur Abrechnung von Behandlungen der Versicherten
aller gesetzlichen Krankenkassen zugelassen.
Privat Versicherte bekommen die nach GOÄ in Rechnung gestellten
Leistungen in der Regel von den privaten Krankenversicherungen
und der Beihilfe erstattet.

_______________________________________________________________________________________________

Anmeldung zur Behandlung